»  Hauptseite

Aktuelles
Beratung / Infos
Archiv

Anzeigen

Wohnen Stellenmarkt Bekanntschaften Auswärts Essen Wer bietet was?


Service
Unsere Leisungen
Kontakt

IV-Rente erst ab 30 Jahren?
Der Bundesrat soll die AHV- und IV-Renten auf Anfang 2017 nicht erhöhen. Das empfiehlt ihm die Eidgenössische AHV/IV-Kommission. Es ist das erste Mal überhaupt, dass sie keine höheren Renten vorschlägt.
IV-Rente erst ab 30 Jahren?
Der IV-Chef des Bundes räumt selbstkritisch ein, dass junge Erwachsene teilweise zu rasch Renten erhalten. Für sie selber ist das oft verheerend und für den Sozialstaat sehr teuer. Nun steht ein fundamentaler Wechsel zur Diskussion.
Querschnittlähmung nach «Köpfler»: Wie Peter Lude sich danach neu entdeckte
Peter Lude ist Psychotherapeut, Buchautor, Gemeinderat – und seit einem Unfall querschnittgelähmt. In seinem neuen Buch beschreibt er die schwere Zeit, damals nach dem Unfall und sein Weg zurück.
Invalidenversicherung diskriminiert die Frauen
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte kritisiert die von der Schweiz angewandte Invaliditätsbemessung für Teilzeitbeschäftige.

Schweizer Vorsorge - Das geschah 2015
AHV, Pensionskassen und Säule 3a befinden sich in einem stetigen Prozess der Veränderun.
«Eingliederung vor Rente»
Lautet der Grundsatz der Invalidenversicherung. Nicht immer aber lässt er sich in der Praxis problemlos vollziehen.

Der Anwalt hatte sich für eine Mandantin
vor dem Versicherungsgericht gegen die Halbierung der IV-Rente gewehrt. Ein Solothurner Anwalt bezeichnete ein Verfahren vor dem Versicherungsgericht als «kontaminiert» und erhielt dafür einen Verweis.
Jung, ungebildet und IV-Bezüger
Doch wie ist das eigentlich, wenn man im Rollstuhl sitzt? Der ÖV kommt pünktlich, es gibt überall Trottoirs und Fussgängerzonen mit hübschem Kopfsteinpflaster.